Neptunhalle in d. Sommerferien geschlossen !!!

SOMMERPAUSE !!!

die Sommerferien in MV laufen vom 24.7. bis 2.9.2017 !!!

ab Montag dem 4.9. beginnt erst wieder das Training aller Altersklassen der HSG Warnemünde in der Rostocker Neptunhalle. Bis dahin bleibt die Halle geschlossen und hoffentlich spielt das Wetter mit und alle genießen die Ferienzeit.

Schiff Ahoi & Gut Nass – die HSG Warnemünde

ACHTUNG ACHTUNG – NEUANSETZUNG DUELL UM BRONZE /// 11.6. ab 14.30uhr /// in Rostock, Neptunhalle

zumindest spiel 2 wurde neu terminiert. am sonntag den 11.6. findet das 2.spiel der playoff-serie zwischen dem hamburger tb62 und der hsg warnemünde in der rostocker neptunhalle statt (eintritt frei) !!!

weitere infos folgen…

thanks to our sponsors: www.archiv-adl.de, www.concordia.de, www.lila-world.com, www.hotelgodewind.de, www.beamtenbeihilfe24.de, http://baufinanzierungsmakler.com/, www.geigenbau.biz, www.studentenkeller.de

Oberligist zu Gast in Kiel

zum Saisonabschluss reist die HSG Warnemünde II am 28.5.

zum abschließenden Saisonspiel der 3.Liga nach Kiel. Anpfiff

gegen den SV Wiking ist 13.30Uhr in der Uni-Schwimmhalle der Olshausenstr.

SPIELAUSFALL 2.LIGA 27. + 28.5. in d. Neptunhalle

ACHTUNG ACHTUNG !!! SPIELABSAGE !!!
 
wegen fehlender Schiedsrichter (sowohl samstag als auch sonntag) von verbandsseite.
 
die absage ist so frisch und kurzfristig, dass auch wir davon total überrascht wurden…
der termin steht schon seit mehreren wochen, dass ist natürlich für die medien, zuschauer, hamburger tb und die hsg warnemünde total ärgerlich… aber vorerst nicht zu ändern.
nun wird fieberhaft an ersatzterminen gesucht, doch aktuell steht nur fest: 27.5. + 28.5. KEINE DUELLE UM BRONZE zwischen warnemünde und hamburg !!!
 
to be continued…

Wasserballer mit Matchball zu Bronze in 2.Liga /// 27.5. ab 15Uhr

HSG Warnemünde empfängt Hamburger TB zu Spiel 2 am Samstag 15Uhr

Samstagnachmittag gilt es für die HSG Warnemünde. Spiel 1 der Best-of-Three-Serie „klaute“ man den Hamburgern in deren Halle, nun genügt der HSG ein weiterer Sieg, um sich den 3.Platz der Saison 2016/2017 in der 2.Wasserball-Liga sichern zu können. „Klar haben wir nun alle Trümpfe in der Hand aber Hamburg hat gegen uns in dieser Saison drei von vier Partien gegen uns gewonnen. Das Hinspiel stand auch auf Messers Schneide. Der 9:5-Erfolg war Gold wert, denn nun haben wir was Momentum auf unserer Seite. Es ist eben ein echter Playoff-Kampf,“ sagt Spielertrainer Christian Koth. Wer zuerst zwei Siege einfährt, gewinnt die Serie. Sollte es nach regulärer Spielzeit von 4x8min-effektiv Unentschieden stehen, käme es sofort zum 5m-Werfen und Dramatik pur. Im Falle einer Niederlage, stünde bereits am Sonntag ab 14Uhr das alles-entscheidende Duell auf dem Plan. Aber dazu will Warnemünde es erst gar nicht kommen lassen und die Ernte bereits am Samstag mit einem Heimsieg einfahren.

2. Wasserball-Liga Nord, Herren, 2016/2017, Spiel um Platz 3:

Spiel 1 – 14.5., Hamburger TB62 – HSG Warnemünde 5:9

Spiel 2 – 27.5., HSG Warnemünde – Hamburger TB62 – 15Uhr, Neptunhalle, Eintritt FREI !!!

Spiel 3 (bei Bedarf) – 28.5., HSG Warnemünde – Hamburger TB62 – 14Uhr, Neptunhalle, Eintritt FREI !!!

Zwischenstand Serie: 0:1

gerangel, copyrights pic by hsg w.